Die Corona-Pandemie zwang unsere Gemeindeleitung aufgrund der hohen Auflagen für die Durchführung von Präsenz-Gottesdiensten eine Alternative zu diesen zu finden. Die Lösung: Zoom Gottesdiente.

Bereits zum zweiten Mal seit Beginn dieser ganz besonderen Zeit, die alle Menschen vor besondere Herausforderungen stellt, treffen sich Mitglieder und Freunde der EFG Murnau jeden Sonntag um 10Uhr via Computer, um Glaubensimpulse zu hören und sich auszutauschen. 

Dankenswerter Weise übernahmen die "Computerfreaks" aus unseren Reihen die Aufgabe, sich um die Rahmenbedingungen für diese unkonventionelle Gottesdienst-Form zu kümmern. Außerdem haben Sie allen Anderen einfach und verständlich näher gebracht, wie sie daran teilnehmen können.

Wie bei jedem Präsenz-Gottesdienst gibt es einen Gottesdienstleiter bzw. Moderator, einen Prediger und die -  in Corona-Zeiten schon nicht mehr weg zu denkende - Aufgabe für die Kinder und Jugendlichen, bei der die sich immer sehr eifrig beteiligen.

Das gemeinsame Abendmahl, der Segnungsteil und das Kirchenkaffe müssen dagegen leider bis auf Weiteres ausfallen. Trotzdem hat sich nach den Zoom-Gottesdiensten ein Gedankenaustausch etabliert. Hier können auch persönliche Anliegen zur Sprache gebracht und dafür gebetet werden.

Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch das nächste Mal vorbei, wenn sich der Bildschirm in die Zahl der Teilnehmer teilt, bei den Liedern der Text zum Mitsingen eingeblendet wird und der Prediger den Schlusssegen erteilt.

Zunächst müssen Sie sich die Zoom-App auf den Computer oder auf Ihr Handy laden. Dann ist Alles ganz einfach!Meeting-ID:        299 420 5894der Kenncode:   murnau

Bis bald beim Zoom-Gottesdienst an Ihrem Computer :-)

 

ZoomGottesdienstZoomGottesdienst