Nach vielen Jahren verabschieden wir uns nun von unserem Gemeindebrief und treten in das neue Zeitalter der Blogs ein.

Wir bedanken uns bei David Harsányi und Judith Sauerwein für die über hundert Gemeindebriefe, die in den letzten 20 Jahren geschrieben wurden. Wir freuen uns, dass Michaela Feldmann diese wichtige Arbeit in einer neuen Form weiterführt und hoffen dass diese Form über unser Gemeindeleben zu berichten ebenso positiven Anklang findet wie der alte Gemeindebrief. 

Aktuell ist noch nicht alles so wie wir es haben wollen und bitten um Nachsicht wenn Blog typische Features noch nicht angeboten werden, aber es wird bestimmt nicht so bleiben.

Wer sich aus Nostalgie gerne den letzen Gemeindebrief runterladen möchte klickt bitte hier.

Herzliche Grüße,

Theodor Sauerwein